Maler:in und Lackierer:in

Maler:in und Lackierer:inDeine Ausbildung

  • Design, Kreativberufe & Medien
  • Dual
  • 3 Jahre
Art Ausbildung
Zugangsvoraussetzungen
  • Reha-Status
Abschluss staatliche Anerkennung
Abschlusstitel Staatlich anerkannte:r Maler:in und Lackierer:in
Ein Auszubildender zum Maler und Lackierer im BBWN, besprüht einen Werkstoff mit einem Farbmittel.

Deine BerufungDu bringst Farbe in den Alltag.

Als Maler:innen und Lackierer:innen der Fachrichtung Gestaltung und Instandhaltung arbeitest du sowohl in Neubauten als auch in sanierungs- oder modernisierungsbedürftigen Altbauten. Du gestaltest Innenräume und Außenfassaden mit Farbe. Du arbeitest hauptsächlich in Maler- und Lackiererbetrieben, aber auch in Stuckateur-betrieben.

Maler:innen und Lackierer:innen der Fachrichtung Bauten- und Korrisionsschutz hingegen schützen und sanieren Gebäude – vorwiegend aus Beton, Stahl oder Metall. Hier bist du für die Imprägnierung von Oberflächen sowie das Abdichten von Fugen verantwortlich und führst Korrosions- und Brandschutzmaßnahmen durch. Jobs findest du hierbei insbesondere in Betrieben des Maler- und Lackiererhandwerks sowie in Betonsanierungsunternehmen.

Deine AusbildungsinhalteBunte Aufgaben

  • Du durchläufst eine praxisnahe Berufsausbildung, in der du dich für eine der beiden Fachrichtungen entscheiden kannst: Gestaltung und Instandhaltung oder Bauten- und Korrosionsschutz.
  • Zu deinen Kerntätigkeiten in der Ausbildung gehört das Kennenlernen von unterschiedlichen Materialien und Maltechniken, sowie deren praktische Umsetzung.
  • Du berätst Kunden und bist in der Lage verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten vorzustellen.
  • Mehrwöchige Praktika bei kooperierenden Unternehmen ergänzen deine Ausbildung.
  • Die Beschulung erfolgt an einer öffentlichen Berufsschule in Heidelberg.
Die Malwerkzeuge eines Maler und Lackierers bestehen aus vielfältigen Farben und Werkzeugen

Deine ZeitIn drei Jahren zu deinem Traumberuf.

Deine Ausbildung zum:zur Maler:in und Lackierer:in dauert drei Jahre und schließt mit einer Prüfung vor der Handwerkskammer ab. Nach bestandener Prüfung unterstützen wir dich bei der Suche nach einem Arbeitsplatz. Schon während der Ausbildungszeit bereiten wir dich durch ein intensives Bewerbungstraining auf eine erfolgreiche Stellensuche vor.